Hauptinhalt

Aufgaben und Ziele des Fachs Physik

Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die sich mit den Gesetzen in unserer Umwelt beschäftigt. Sie erklärt und untersucht Erscheinungen in der Natur und bietet damit die Grundlage für das Verstehen vieler Alltagssituationen.
Dabei ist der systematische Wissensaufbau gekoppelt mit handlungsorientiertem Lernen. Ebenso steht die Vernetzung der naturwissenschaftlichen Fächer Technik, Biologie und Mathematik sowie Musik und Erdkunde im Lehrplan.

In den Klassenstufen 5/6 beginnen wir mit den Themen:

  • Optik: Wie sehen wir?
  • Akustik: Wie hören wir?
  • Magnetismus: Magnete im Alltag
  • Temperaturmessung und Wetterbeobachtung
  • Elektrische Stromkreise; elektrische Geräte im Alltag
  1. Hier zur Demonstration einige Versuche:
    Magnetismus: Versuche die 5 Magnete so hinzulegen, dass die „2“ ausgefüllt
    wird.


    Lösung: Ein Magnet hat immer zwei verschiedene Seiten:
                 rot = Nordpol und grün = Südpol
                 Nordpol und Südpol ziehen sich an. 










  2. Optik: Wie musst du die beiden Spiegel aufbauen, dass der rote Lichtstrahl
    von den Spiegeln abgelenkt im Streifen auf dem Schirm landet?


    Lösung: Der Lichtstrahl wird von den Spiegeln im gleichen
                Winkel reflektiert, wie er einfällt.











  3. Elektrischer Stromkreis: Wo müssen die beiden „Verbinder“ im Stromkreis eingebaut werden, damit das Lämpchen leuchtet? (Die schwarzen Linien stellen den „Stromweg“ dar.)



    Lösung: Bei der schwarzen Linie darf keine Lücke sein.








  4. Mechanik (Klasse 7/8): Wo muss das einzelne Gewicht auf der rechten Seite hängen, damit die Wippe im Gleichgewicht ist?



    Lösung: Wenn das Gewicht 4-mal so weit von der Mitte entfernt hängt, ist die Wippe im Gleichgewicht.


    Links: 4 Gewichte 2cm von der Mitte entfernt: 4 * 2 = 8
    Rechts: 1 Gewicht 8cm von der Mitte entfernt: 1 * 8 = 8











    Das Fach Physik wird an der Realschule von der fünften bis zur zehnten Klasse erteilt. Der Unterricht findet im Fachraum an Gruppentischen mit Anschluss an Strom, Gas und Wasser statt. Dort experimentieren die Schülerinnen und Schüler mit eigens dafür angeschafften Materialien und lernen so wissenschaftliche Arbeitsmethoden kennen.