Hauptinhalt

...auf der Website der Theodor-Litt-Realschule in Düsseldorf-Urdenbach.

 
Ab Montag, 23.März, ändern sich die Regeln für die Notbetreuung für die Zeit der Schulschließung.
 
Neu ist: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.
 
Der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ausgeweitet. Die Notbetreuung steht ab Montag bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.
 
Bisher wird an der Theodor-Litt-Realschule keine Betreuung in Anspruch genommen. Sollte sich durch die veränderte Regelung bei Ihnen Betreuungsbedarf ergeben, melden Sie sich bitte so früh wie möglich, mindestens aber einen Tag vorher per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Das Sekretariat erreichen Sie wie gewohnt unter der Telefonnummer 0211-89-97620.
 
Sollte das Sekretariat telefonisch nicht erreichbar sein, können Sie die Notfall-Handy-Nummer 01525-1754159  (kein WhatsApp und keine SMS) in der Zeit von montags bis sonntags von 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr nutzen.
 
Einen Antrag auf Betreuung finden Sie hier.
 
Falls ein rechtmäßiger Betreuungsbedarf besteht, denken Sie bitte daran, dass Ihrem Kind derzeit keine Mittagsverpflegung zur Verfügung gestellt werden kann.
 
 
Schulschließung wegen des Coronavirus:
 
Das Schulministerium des Landes NRW aktualisiert auf seiner Homepage ständig die Anweisungen, wie mit den Schulschließungen wegen des Coronavirus umzugehen ist. Wir bitten Sie deshalb, sich dort immer wieder zu informieren: www.schulministerium.nrw.de

Das Schulfest zum 50-jährigen Bestehen der TLR wird verschoben.